Bürgerportal
Hier finden Sie Informationen über alle Bereiche der Gemeinde Steinhagen mit ihren Aufgaben, Dienstleistungen und Ansprechpartnern sowie Adressen und Öffnungszeiten auf einen Blick.

Sylvia Middel

Portrait Sylvia Middel

VITA

Name Sylvia Maria Middel
1967 in Lübbecke/Westfalen geboren
seit 1971 wohnhaft in Bielefeld,
einen Mann, zwei Töchter, ein Enkelkind

Künstlerischer Werdegang
1986 - 1988        Ausbildung zur Steinmetzin
1988 - 2010        tätig als Steinmetz Gesellin
seit 1989             autodidaktische Studien zur Bildhauerei; Auftragsarbeiten
seit 1995             Fortbildungen: Aktzeichnen, freie Malerei, Afrikqanische Steinbildhauerei, Holzbildhauerei
seit 2002             Kursleiterin für Steinbildhauerei, VHS-Bielefeld
seit 2007             Kursleiterin privater Steinbildhauerkurse
2007 - 2009        Frauenstudium/Politik und Bildung, Universität Bielefeld
Jan. - Feb. 2010  Aufenthalt in Venezuela, KünsterInnenaustausch
2016                    Zertifikat Kompetenzkurs "Bildung - Kultur - Kooperation", Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V.

Ausstellungen
seit 2003            regionale Einzel und Gemeinschaftsausstellungen
2010 - 2013       Dauerausstellung "Galerie im Schlichtecarree" Steinhagen
2013 - 2019       Performance + Ausstellung "Nacht der Museen" Bielefeld
2015 - 2017       Künstlergemeinschaft "Galerie ost", Bielefeld

Skulpturen im öffentlichen Raum
2005 und 2007  1. Preis zentraler Gedenkstein Zionsfriedhof Bi-Bethel, jeweils in Zusammenarbeit mit Steinwerk Beckord
2013/14              3 Skulpturen im Park, Wilhelm-Augusta-Stift, Bielefeld
2013                    Skulptur "SACHBUCH; ANLEITUNG ZUM FLIEGEN", Werther/Westf.
2019                    1. Preis Skulpturenpfad "AUFTAUCHEN DER FISCHE", Werther/Westf., Rathaus-Park

Sonstiges
seit Jan. 2013     Mitglied Künstler WG, www.KunstLichtBlick.net
seit Okt. 2013    Werkstatt und Ausstellung: Im Krümpel 12, 33619 Bielefeld
seit Jan. 2020     Mitglied "Offene Ateliers" Bielefeld

"Skulptur "Staunemann"



Die Skulptur "STAUNEMANN" wurde 2017 in Werther auf dem Skulpturenpfad ausgestellt. Damals war die staunende Skulptur aus Porenbeton gearbeitet, jetzt strahlt und staunt der Staunemann in Sandstein - ganz frisch hergestellt!

Die "Eisen-Kugel" hat einen Durchmesser von 110 cm; die Bauklötze, die der Staunemann staunt, werden für Steinhagen auch erneuert.