Bürgerportal
Hier finden Sie Informationen über alle Bereiche der Gemeinde Steinhagen mit ihren Aufgaben, Dienstleistungen und Ansprechpartnern sowie Adressen und Öffnungszeiten auf einen Blick.
häcksel.jpg

Häckselaktion im November

Gemeinde bietet Häckselaktion am 11.11.2020 und 18.11.2020 an

Die Gemeinde Steinhagen bietet in diesem Herbst zwei Häckselaktionen an.
Die Termine sind am 11.11.2020 und am 18.11.2020, jeweils mittwochs.

Das Häckseln wird vor Ort, auf dem Grundstück, von Mitarbeitern des gemeindlichen Bauhofes durchgeführt.
Gegen eine Gebühr von 20 € kann man seinen Baum- und Strauchschnitt häckseln lassen. Das Häckselmaterial wird auf Wunsch da gelassen oder es wird mitgenommen.  

Und so läuft es:

·         Die Häckselaktion findet in der Zeit von 7.00 bis 16.00 Uhr statt.
·         Das Schnittgut wird nicht aus dem Garten geholt. Es ist gut erreichbar an der Grundstücksgrenze zu platzieren.
·         Die Äste müssen geordnet bereit gelegt werden, denn durcheinandergeworfen verhaken sie sich. Das bereitet
          große Schwierigkeiten beim Häckseln.
·         Das Häckseln wird an der Grundstücksgrenze durchgeführt. Der Einsatzort muss mit Zugmaschine und Häcksler
          sowie Trecker und Anhänger anfahrbar sein.
·         Es wird Schnittgut bis zu einer Aststärke von 9 cm Durchmesser und in einer Höchstmenge von 5 cbm  
          gehäckselt.
·         Kompostabfälle, z.B. Laub, werden nicht mitgenommen.
·         Es kann lediglich frisch geschnittenes Gehölz gehäckselt werden; kein schon lang abgelagertes Totholz.

Aufgrund der Corona-Pandemie werden keine Uhrzeiten über das Eintreffen der Bauhofmitarbeiter vor Ort herausgegeben. Die Mitarbeiter arbeiten die Anmeldungen im Laufe des Tages ab und melden sich weder an, noch ab.

Anmeldeverfahren:

Es kann nur eine begrenzte Anzahl von Anmeldungen pro Termin berücksichtigt werden.
Daher gibt es für beide Termine einen Anmeldebeginn.

Anmeldebeginn für die Häckselaktion am 11.11.2020 ist Montag, 02.11.2020.

Anmeldebeginn für die Häckselaktion am 18.11.2020 ist Montag, 09.11.2020.

Die Anmeldung wird persönlich (Rathaus, Zimmer 2015, 1. OG) oder telefonisch entgegengenommen (s. Kontaktdaten). Auch ist die Anmeldung per Email über das auf dieser Homepage hinterlegte Anmeldeformular (das Formular muss dann von Ihnen gescannt werden) möglich. Allerdings wird die Anmeldung per Email auch erst mit dem jeweiligen Anmeldebeginn berücksichtigt.


Ihr Kontakt im Rathaus:

Keine Ergebnisse gefunden.

Downloads