Bürgerportal
Hier finden Sie Informationen über alle Bereiche der Gemeinde Steinhagen mit ihren Aufgaben, Dienstleistungen und Ansprechpartnern sowie Adressen und Öffnungszeiten auf einen Blick.
Bild der Gruppe sistergold

Anzeige: Feste aus herausragendem Anlass

Mit Inkrafttreten der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) vom 30. September 2020 ist es verbindlich vorgeschrieben, private Veranstaltungen aus herausragendem Anlass (z.B. Jubiläen, Hochzeits-, Tauf-, Geburtstags- und Abschlussfeiern) spätestens drei Tage vor dem Veranstaltungstermin schriftlich anzuzeigen. Zu diesem Zwecke können Sie das unten bereitgestellte Online-Formular nutzen. Für den Fall einer separaten Anzeige sind Angaben zur verantwortlichen Person (Vorname, Name, Anschrift, Telefonnummer), zur Veranstaltungsart, zum Veranstaltungstermin/- uhrzeit, zum Veranstaltungsort, zur Teilnehmeranzahl sowie zu den getroffenen Vorkehrungen zur Rückverfolgbarkeit (z.B. Gästeliste) und zum Infektions-/Hygieneschutz (z.B. Bereitstellung von Desinfektionsmittel, Papierhandtüchern) zu machen.

Wir machen darauf aufmerksam, dass mit Inkrafttreten der Verordnung zur Änderung der Coronaschutzverordnung vom 30. September 2020 am 17. Oktober 2020 die zulässige Teilnehmerzahl für derartige Feste auf 50 Teilnehmer begrenzt wurde.

Veranstaltungen in der Wohnung oder mit einer Teilnehmerzahl von weniger als 50 Personen sind generell nicht anzeigepflichtig, können aber freiwillig in analoger Anwendung angezeigt werden. Da es erfahrungsgemäß regelmäßig vorkommt, dass am Veranstaltungstag plötzlich zusätzliche Gäste auftauchen, empfehlen wir die Anzeige von Veranstaltungen, bei denen bereits im Vorfeld mit einem annähernd anzeigepflichtigen Besucheraufkommen gerechnet wird.

Ungeachtet der planmäßigen Teilnehmerzahl und einer möglichen Anzeigepflicht haben alle Veranstalter von derartigen Festen die Pflicht, die 7-Tages-Inzidenz für den Kreis Gütersloh zu beachten. Erreicht die 7-Tages-Inzidenz im Kreis Gütersloh am Tag vor der Veranstaltung den kritischen Wert von 50, ist die Teilnehmeranzahl grundsätzlich auf maximal 25 Personen zu beschränken. Die maßgebliche Inzidenz wird gegen Mittag veröffentlicht und kann z.B. auf der Internetseite des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales unter https://www.mags.nrw/coronavirus-fallzahlen-nrw eingesehen werden. 

Die Anmeldung ist hier oder unter dem rechts nebenstehenden Link möglich.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel COVID-19 "Coronavirus - Informationen"


Ihr Kontakt im Rathaus:

Keine Ergebnisse gefunden.

Links