Bürgerportal
Hier finden Sie Informationen über alle Bereiche der Gemeinde Steinhagen mit ihren Aufgaben, Dienstleistungen und Ansprechpartnern sowie Adressen und Öffnungszeiten auf einen Blick.
blaue Berwerbungsmappe

Stellenausschreibungen

Stellenausschreibungen

Die Gemeindeverwaltung Steinhagen versteht sich als ein kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen. Für die Erfüllung der vielfältigen Aufgaben benötigt die Gemeinde qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Hier finden Sie die aktuellen Stellenangebote der Gemeindeverwaltung.

Sollten keine Stellenangebote aufgeführt sein, werden momentan keine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht.


Aktuelle Stellenausschreibungen

  • Ingenieur*in (m/w/d)

    Die Gemeinde Steinhagen hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende unbefristete Stelle in Vollzeit oder Teilzeit (insgesamt 39 Wochenstunden) zu besetzen:

    Ingenieur*in (m/w/d)
    Schwerpunkt Straßen- und Wegebau, Brückenbauwerke

    zu besetzen. Eine Stellenbesetzung mit Teilzeitkräften ist möglich.

    Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

    • Planung, Genehmigung, Zuschussverfahren, Ausschreibung, Bauleitung von Neu- und Unterhaltungsmaßnahmen im Bereich Straßen- und Wegebau, Radwege und Brückenbauwerke
    • Beauftragung und Betreuung von Ingenieurbüros inkl. Vertragsangelegenheiten (Ingenieurverträge)
    • Überwachung und Kontrolle von Straßenaufbrüchen
    • Aufbau eines Straßenbauprogrammes auf Grundlage des vorhandenen Straßenkatasters
    • Wiederkehrende Sichtprüfungen der Brückenbauwerke

    Erwartet werden:

    • ein abgeschlossenes Studium Bauingenieurwesen (Bachelor/Diplom/Master) mit dem Schwerpunkt Verkehrswesen oder vergleichbare Fachkenntnisse und Qualifikationen
    • Kenntnisse im Vergabewesen (VOB/VOL) und der HOAI
    • gute EDV-Kenntnisse (GIS/CAD, MS-Office und AVA)
    • Eigeninitiative, selbstständiges Arbeiten und sicheres Auftreten
    • Teamfähigkeit, soziale und kommunikative Kompetenz
    • Führerschein Klasse B

    Geboten werden:

    • je nach Qualifikation ein Entgelt bis zu Entgeltgruppe 12 TVöD-V
    • eine sichere, unbefristete Arbeitsstelle
    • ein gutes Betriebsklima
    • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelung
    • Angebote zur Gesundheitsförderung
    • eine Sonderzuwendung (Weihnachtsgeld) und eine Leistungsorientierte Bezahlung (LOB)
    • eine betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes zur finanziellen Absicherung im Alter
    • Fortbildungsmöglichkeiten

    Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 30.06.2024 per E-Mail in einer PDF-Datei an bewerbungen@steinhagen.de.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Erzieher*in (m/w/d) oder Kinderpfleger*in (m/w/d)

    Die Gemeinde Steinhagen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

    Erzieher*in (m/w/d) oder Kinderpfleger*in (m/w/d)
    (unbefristet / Teilzeit z. Zt. 21 Wochenstunden)

    Die Kindertagesstätte Ströhen befindet sich in Trägerschaft der Gemeinde Steinhagen und ist organisatorisch dem Amt für Schulen, Jugend, Sport und Kultur zugeordnet. Die Einrichtung umfasst zwei Tagesstätten-Gruppen mit im kommenden Kita-Jahr 2024/25 insgesamt 39 Kindern im Alter von einem bis vier und von drei bis sechs Jahren. Integrativ wird nach Bedarf gearbeitet. Die Betreuungszeiten betragen 25, 35 und 45 Stunden. Die Konzeption der Kita finden Sie hier:  Kita Ströhen

    Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Unterstützung der Gruppenleitung bei der Betreuung und Erziehung der Kinder.

    Neben einer abgeschlossenen Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin/zum staatlich anerkannten Erzieher bzw. zur staatlich anerkannten Kinderpflegerin/zum staatlich anerkannten Kinderpfleger werden insbesondere eine gute Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit sowie ein empathisches Wesen vorausgesetzt.

    Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe S 8a (Erzieher*in) bzw. S 3 (Kinderpfleger*in) des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst). Zudem wurden mit dem Tarifabschluss 2022 zahlreiche Verbesserungen für die Beschäftigten wie Entlastungstage, eine SuE-Zulage und die Anpassung der Stufenlaufzeit geschaffen. 

    Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 16.06.2024 ausschließlich per E-Mail in einer PDF-Datei an bewerbungen@steinhagen.de.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Reinigungskräfte (m/w/d)

    Die Gemeinde Steinhagen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

    Reinigungskräfte (m/w/d)

    für folgende Bereiche:

    Grundschule Brockhagen
    28 Stunden 30 Minuten/Woche – ganzjährig
    montags bis freitags von 5.30 Uhr bis 10.35 Uhr (Klassenräume, Lehrerzimmer, Flure, Mensa, Räume der Offenen Ganztagsschule, Sanitärräume, Küchen- und Speiseräume)
    zusätzlich
    montags und mittwochs von 11.05 Uhr bis 12.40 Uhr, Feuerwehrgerätehaus Brockhagen
    30 Tage Erholungsurlaub / Kalenderjahr

    Grundschule Laukshof
    5,00 Stunden/Woche – außerhalb der Schulferien
    montags bis freitags von 7.00 Uhr bis 8.00 Uhr (Sporthalle)
    25,00 Stunden/Woche – außerhalb der Schulferien
    montags bis freitags von 13.15 Uhr bis 18.15 Uhr
    (Klassenräume, Lehrerzimmer, Flure, Mensa, Räume der Offenen Ganztagsschule, Sanitärräume)

    Mensa Schulzentrum
    13,00 Stunden/Woche – außerhalb der Schulferien
    montags, mittwochs und donnerstags von 16.00 Uhr bis 18.55 Uhr
    dienstags und freitags von 16.00 Uhr bis 18.15 Uhr (Essbereich, Flure, Sanitärräume)

    Mehrferien (Arbeitsfreistellung während der Schulferien liegt über dem tariflichen Anspruch auf 30 Tage Erholungsurlaub) werden entgeltmindernd berücksichtigt.

    Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 2 (mind.) Stufe 2 TVöD-V. Das derzeitige Entgelt beträgt 16,42 EUR/Stunde.
    Weitere Leistungen durch den Arbeitgeber sind Jahressonderzahlung, Leistungsprämie sowie Betriebliche Altersvorsorge.

    Sind Sie teamfähig, flexibel und belastbar? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 31.05.2024 per Email unter bewerbungen@steinhagen.de. Für Rückfragen steht Ihnen der Personalservice unter 05204/997243 zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Bundesfreiwilligendienst (m/w/d) für den Bereich der Flüchtlingsunterbringung und –betreuung.

    Die Gemeinde Steinhagen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Mitarbeitende im Bundesfreiwilligendienst (m/w/d) für den Bereich der Flüchtlingsunterbringung und –betreuung.

    Ihr Einsatzort:
    Wohngelegenheiten für geflüchtete Menschen in der Gemeinde Steinhagen

    Einsatz und Anleitung:
    Die Bundesfreiwillige/Der Bundesfreiwillige wird in den Wohngelegenheiten zur Unterbringung und Betreuung von geflüchteten Menschen eingesetzt. Die Anleitung erfolgt bei allen vorgesehenen Arbeiten durch die Leitung des Amtes für Generationen, Arbeit, Soziales und Integration. Die direkte Zusammenarbeit wird mit den für die Flüchtlingsangelegenheiten zuständigen Beschäftigten der Gemeinde Steinhagen stattfinden.

    Ihre Aufgaben umfassen:

    • Unterstützung der Hausmeister der Wohngelegenheiten bei allen Aufgaben im Zusammenhang mit der Unterbringung der Bewohner*innen
    • Unterstützung der Hausmeister bei den Kontrollgängen zur Überwachung der Einhaltung der Hausregeln
    • Dienstgänge und -fahrten (z.B. notwendige Behördengänge mit Asylbewerber/-innen, Materialbeschaffung)
    • Meldung von Schäden
    • Überwachung der von Fremdfirmen vorzunehmenden Reparaturarbeiten
    • Begleitung/Unterstützung und Anleitung bei Projekten zur Gestaltung des Alltags (z.B. Projekte zur Gartenarbeit/UrbanGardening/Sportangebote/Hauswirtschaftliche Begleitung/Kochen/Backen)
    • Mithilfe beim Herrichten, Gestalten und Aufräumen der Gruppenräume
    • Unterstützung bei der Organisation von Jahresfeiern/Pointveranstaltungen

    Die Arbeitszeit umfasst bis zu 39 Wochenstunden.

    Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen einer mit dem Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (Bafza) auf Grundlage des Bundesfreiwilligendienstgesetzes (BFDG) geschlossenen Vereinbarung.

    Gesucht werden volljährige Menschen, die sich für 6 bis 12 Monate mit Engagement und sozialer Kompetenz für die asylsuchenden Menschen einsetzen möchten

    Der Besitz eines PKW-Führerscheines wäre von Vorteil.

    Unsere Leistungen:

    • Während des Bundesfreiwilligendienstes findet eine Betreuung durch die Amtsleitung statt.
    • Das monatliche Taschengeld beträgt in einer Vollzeitbeschäftigung 726,00 EUR (Taschengeld 438,00 EUR zzgl. Verpflegungsgeld 288,00 EUR).
    • Arbeitskleidung wird gestellt.
    • Der Bundesfreiwilligendienst ist sozialversicherungsrechtlich einer Ausbildung gleichgestellt. Die Beiträge für Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung zahlt die Gemeinde Steinhagen als Einsatzstelle (z. Zt. ca. 274,00 EUR).
    • Die den Bundesfreiwilligendienst leistende Person erhält kostenlose Seminare.
    • Nach Abschluss des BFD wird ein qualifiziertes Zeugnis ausgestellt.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an bewerbungen@steinhagen.de.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Ihr Kontakt im Rathaus:

Keine Ergebnisse gefunden.