Bürgerportal
Hier finden Sie Informationen über alle Bereiche der Gemeinde Steinhagen mit ihren Aufgaben, Dienstleistungen und Ansprechpartnern sowie Adressen und Öffnungszeiten auf einen Blick.
Gruppe Kinder
Selbstbehauptung für Mädchen und Jungen

Warum geschlechtsspezifische Angebote?

Selbstsicherheit gewinnen, sich selbst behaupten - aber auch die Grenzen anderer respektieren, sich in Konfliktsituationen angemessen verhalten oder sich in bedrohlichen Situationen schützen können... all dies sind wichtige Erziehungsziele, die Eltern ihren Kindern mit auf den Lebensweg geben möchten.

Doch Jungen und Mädchen sind verschieden. Verschieden in ihren Interessen und Bedürfnissen, in der Art, wie sie sich ausdrücken und der Art, wie sie sich erreichen lassen. 

Sie haben unterschiedliche Vorbilder und sie sprechen auf unterschiedliche Angebote an. Die Wahrnehmung von bedrohlichen Situationen, Konflikte und der Umgang mit Handgreiflichkeiten werden von Mädchen und Jungen verschieden erlebt.

Mädchen und Jungen orientieren sich in ihrem Sozialverhalten am eigenen Geschlecht. Das heißt: sie brauchen auch selbstbewusste, konfliktfähige und empathische männliche bzw. weibliche Vorbilder, die ihren ein glaubwürdiges Beispiel für das eigene Verhalten bieten.

Das Konzept der Gleichstellungsbeauftragten

Deshalb verfolgen die Gleichstellungsbeauftragten von Halle, Harsewinkel, Steinhagen, Versmold und Werther das Ziel, Mädchen und Jungen bei der Entwicklung ihrer persönlichen Stärken in geschlechtshomogenen Gruppen zu förder.

Bei den Angeboten wird Wert darauf gelegt, dass die Mädchengruppen durch qualifizierte Trainerinnen angeleitet werden, die Jungengruppen durch qualifizierte männliche Trainer. Bei beiden Geschlechtern geht es inhaltlich um die Förderung individueller Stärken und Fähigkeiten, um Selbstbewusstsein, Sozialverhalten und darum, Ängste zu nehmen und Mut zu machen. Dabei wird immer mit altersgerechten Methoden, auf spielerische Art und Weise und mit viel Spaß und Bewegung gearbeitet. Damit individuell auf jedes Mädchen/ jeden Jungen eingegangen werden kann, sind die Kursgruppen bewusst klein gehalten.


Kurse 2020 in Steinhagen


Grundkurs Mädchen: 08./09. Februar, Kursleiterin: Regina Rawe

Grundkurs Jungen: 22./23. Februar, Kursleiter: Heinz Kirchner

Aufbaukurs Mädchen: 14./15. November, Kursleiterin: Regina Rawe

Aufbaukurs Jungen: 31. Okt./1. Nov., Kursleiter: Heinz Kirchner


Vater-Sohn-Kurs

„Ich bin stark – ich trau mich was“

03./04. Oktober jeweils 10.00 – 13.00 Uhr

Kursleiter: Heinz Kirchner

Turnhalle der GS Amshausen

 

Ein Workshop für Vater und Sohn (Grundschulalter)

Der Workshop bietet:

•           spielerische Elemente, um mit Spaß zu lernen

•           Bewegungsangebote, die fördern und fordern

•           Hinweise und Tricks zur Selbstverteidigung

•           Übungen zur Schulung der Sinne: die Sprache des Körpers wahrnehmen

•           positive Erfahrungen für Väter und Söhne: in Kontakt sein, in Beziehung sein – Papa ist Vorbild

•           Sicherheitscoaching


Im Vordergrund stehen dabei die Themen Selbsteinschätzung und Selbstbehauptung


Ihr Kontakt im Rathaus:

Keine Ergebnisse gefunden.

Downloads

Die Anmeldung zu den einzelnen Kursen erfolgt direkt bei der Gleichstellungsbeauftragten der Kommune, in der der Kurs stattfindet.

In Steinhagen sind die Mädchenkurse bereits ausgebucht. Für die Jungenkurse sind noch Plätze frei.