Bürgerportal
Hier finden Sie Informationen über alle Bereiche der Gemeinde Steinhagen mit ihren Aufgaben, Dienstleistungen und Ansprechpartnern sowie Adressen und Öffnungszeiten auf einen Blick.
old-people-616718_1920.jpg
Seniorenbeirat

Der Seniorenbeirat ist die Vertretung der gemeinsamen Interessen der Seniorinnen und Senioren in der Gemeinde Steinhagen und besteht aus 11 Mitgliedern. Er tritt als Vertretung dieser Personengruppe gegenüber dem Rat, den Ausschüssen, der Verwaltung und den sonstigen Institutionen in Steinhagen auf. Er ist ein überparteiliches, überkonfessionelles und verbandsunabhängiges Gremium der Willensbildung und Beratung in allen Seniorenfragen. Der Seniorenbeirat wirkt bei der Gestaltung seniorengerechter Lebensbedingungen mit. Er arbeitet mit allen Organisationen und Ämtern, die sich mit Seniorenarbeit befassen, zusammen. Er wirkt an der Verbesserung der Lebensqualität der älteren Bürgerinnen und Bürger in Steinhagen mit und unterstützt durch Empfehlungen die Arbeit von Gemeinderat und Verwaltung. Der Seniorenbeirat tagt ca. viermal im Jahr. Die Sitzungen sind öffentlich, Zeitpunkt und Sitzungsort werden in den Tageszeitungen und im Sitzungskalender veröffentlicht.

Der Seniorenbeirat, der aus der Mitte der Vertreter der nachstehenden Organisationen zuzüglich der Vertreter der Ortsteile gewählt wurde, ist für jede Anregung dankbar. Wenn Sie der Schuh drückt oder etwas verbessert werden kann, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Den jüngeren Menschen sei gesagt, dass sie schon heute darüber nachdenken sollten, wie sie selbst als ältere und alte Leute behandelt werden wollen - doch wohl aktiv, mitten im Leben stehend und mit Respekt.

Nach der Statistik der Bürgerberatung (Stand 31.12.2011) sind von 21.166 Einwohnern in Steinhagen bereits 7.220 Einwohner 60 Jahre und älter. Da macht es Sinn, dass sich die Seniorinnen und Senioren aktiv für ihre Interessen einsetzen.

Die traditionellen Gleichungen alt = arm oder alt = pflegebedürftig stimmen heute nicht mehr. Ältere Menschen sind heute unabhängiger, sie genießen ihr Leben intensiver und wollen aktiv sein. Sie wollen und sollen Verantwortung übernehmen.

Wertvolle Seniorenarbeit wird bereits in verschiedenen Organisationen, Kirchen, in der Arbeiterwohlfahrt, der erweiterten Nachbarschaftshilfe, beim Deutschen Roten Kreuz, dem Sozialverband Deutschland, in den Sportvereinen und der Feuerwehr, um nur einige zu nennen, geleistet.


Haben Sie Fragen?
Die Übersicht der Mitglieder im Seniorenbeirat finden Sie im Bürgerinformationssystem. Über die Auswahlfunktion Personenkreis "Seniorenbeirat" gelangen Sie zur Übersicht.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.