Bürgerportal
Hier finden Sie Informationen über alle Bereiche der Gemeinde Steinhagen mit ihren Aufgaben, Dienstleistungen und Ansprechpartnern sowie Adressen und Öffnungszeiten auf einen Blick.
radfahren.jpg
Radfahren

Radfahren liegt – nicht zuletzt wegen der neuen E-Bike-Mobilität – voll im Trend.
Für die begeisterten Radfahrer ist Steinhagen ein interessanter Start- und Zielpunkt für Ausflüge. Aber auch ein Zwischenstopp im beschaulichen Ortskern mit der Evangelischen Dorfkirche, dem Historischen Museum, seinen 2 Eisdielen und vielfältiger Gastronomie bietet sich an.

Wenn Sie bei den nachfolgend aufgeführten touristischen Radrouten auf „Mehr erfahren“ klicken, verlassen Sie die Homepage der Gemeinde Steinhagen und werden auf die jeweilige Artikelseite im Teuto Navigator geleitet.

Dort finden Sie sowohl eine ausführliche Tourenbeschreibung sowie eine Karte und einen gpx.-Track zum Ausdruck bzw. Download.


Bahnradrouten

Logo_BahnRadRouten.jpg

„Hin auf dem Rad – zurück mit dem Zug – oder umgekehrt“ – so lautet die Devise der insgesamt drei BahnRadRouten.

Durch Steinhagens Lage an den BahnRad Routen Teuto-Senne und Hellweg-Weser kann man in Steinhagen startend bis Osnabrück, Hameln oder Soest fahren.

Ein Routenkreuz in Bielefeld ermöglicht zusätzlich den Wechsel auf die BahnRadRoute Weser-Lippe und damit eine Radtour bis hinauf nach Bremen.

Für Abwechslung im Radabenteuer sorgt ein BahnRadRouten-Geocache, der zusammen mit der Familie oder auf eigene Faust gejagt und gefunden werden will.


Teuto - Senne

Hellweg - Weser

Herrengedeck und Schnapsidee

Auf dem Themenrundkurs „Herrengedeck und Schnapsidee“ kann man durch Steinhagen und Isselhorst auf den Spuren der Brennereigeschichte radeln.

TIPP: Unbedingt mit einem Besuch im Historischen Museum Steinhagen verbinden.

TERRA trail 17 - Schräge Steine, steile Kämme

Steinhagen liegt im Natur- und Geopark TERRA.vita, dessen Gebiet sich zwischen dem Teutoburger Wald, dem Wiehengebirge und den Ankumer Höhen auf rund 1.550 km² erstreckt.

Mit dem Hauptaugenmerk auf der Erdgeschichte ist TERRA.Vita als erster deutscher Naturpark auch als UNESCO Global Geopark zertifiziert worden.

Wer sich dieser anspruchsvollen Mountainbike-Strecke stellt, wird mit beeindruckenden Landschaftseindrücken belohnt.


Ihr Kontakt im Rathaus:

Keine Ergebnisse gefunden.