Bürgerportal
Hier finden Sie Informationen über alle Bereiche der Gemeinde Steinhagen mit ihren Aufgaben, Dienstleistungen und Ansprechpartnern sowie Adressen und Öffnungszeiten auf einen Blick.
Datenschutzerklärung

Wenn Sie die  Internetangebote der Gemeinde Steinhagen besuchen, erbringt die Gemeinde Steinhagen für Sie einen Telemediendienst im Sinne des Telemediengesetzes. Dabei verarbeitet sie Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der seit 24.05.2016 geltenden EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), sowie des derzeit gültigen Datenschutzgesetzes NRW (DSG NRW).

Personenbezogene Daten werden dann verarbeitet, also insbesondere erhoben, gespeichert und verwendet, wenn Sie diese für die Nutzung der auf dem Internetauftritt angebotenen Leistungen der Gemeinde Steinhagen , insbesondere der Formularangebote, als erforderlich überlassen.

Im Rahmen der von Ihnen gewünschten Antragsstellung benötigt die Gemeinde Steinhagen die Angaben zu Ihren personenbezogenen Daten. Ihre in diesem Zusammenhang zu verarbeitenden personenbezogenen Daten sind zweckgebunden, das heißt, sie werden nur für den Zweck verwendet, für den sie erhoben worden sind. Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen datenschutzrechtlicher Zulässigkeiten insbesondere an IT-Fachanwendungen weitergegeben bzw. befinden sich mit diesen im Rahmen der notwendigen Sachbearbeitung im Datenaustausch.

Grundsätzlich erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage einer expliziten Rechtsgrundlage, sofern Sie Services nutzen wollen, für die es keine Rechtsgrundlage zur Erhebung der notwendigen Daten  gibt, erteilen Sie der Gemeinde Steinhagen die Einwilligung in die erforderliche Verarbeitung   Ihrer personenbezogenen Daten mit Ihrer Bestätigung, diese Datenschutzerklärung zu akzeptieren.

Beachten Sie hierzu bitte auch die zu  einzelnen eGoverment-Angeboten hinterlegten besonderen Hinweise zum Datenschutz.

Eine Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur so lange dies für die auf den Internetauftritten angebotenen Leistungen erforderlich ist. Danach werden die Daten unverzüglich gelöscht. Sie werden bei der Gemeinde Steinhagen  vertraulich behandelt. Es ist sichergestellt, dass die Vorschriften über den Datenschutz auch von beteiligten externen Dienstleistern beachtet werden.

Bei elektronischer Antragstellung bietet Ihnen die Gemeinde Steinhagen für einzelne Services häufig ein Online-Formular an, mit dem Sie Ihren Antrag mitsamt Ihren persönlichen Daten über eine gesicherte Verbindung verschlüsselt übermitteln können (SSL - zu erkennen an dem "https" vor der aufgerufenen Internetadresse).

Auch bei einer elektronischen Kontaktaufnahme über De-Mail (poststelle@steinhagen.de-mail.de)  können Sie der Gemeinde Steinhagen rechtssicher und vertraulich elektronische Nachrichten und Dokumente inklusive ihrer persönlichen Daten übersenden.

Auf Ihre Rechte zu Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung und Widerspruch bezüglich der erfassten personenbezogenen Daten wird an dieser Stelle ausdrücklich hingewiesen. Rechtsgrundlagen hierfür sind die Art. 15 bis 21 der EU-Datenschutzgrundverordnung sowie die §§ 5, 18-20 des Datenschutzgesetzes NRW.

Die rechtlichen Grundlagen bzw. Voraussetzungen werden durch die gemeinsame behördliche Datenschutzbeauftragte des Zweckverbandes INFOKOM, Datenschutz Steinhagen, Carl-Bertelsmann-Str. 29, 33332 Gütersloh geprüft und überwacht. Die Beauftragte für den Datenschutz ist unter E-Mail: datenschutz@steinhagen.de erreichbar.

Beschwerden über das Vorgehen der Gemeinde Steinhagen in datenschutzrechtlichen Angelegenheiten richten Sie bitte an die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf unter Tel.: 0211/38424-0 oder E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de.



Webanalyse durch Matomo (ehemals PIWIK)

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Auf dieser Website werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, ("Mataomo") Daten gesammelt und gespeichert.

Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers.

Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet. Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Werden Einzelseiten unserer Website aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:
1.Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers
Die Software ist so eingestellt, dass die IP-Adressen nicht vollständig gespeichert werden, sondern 2 Bytes der IP-Adresse maskiert werden (Bsp.: 192.168.xxx.xxx). Auf diese Weise ist eine Zuordnung der gekürzten IP-Adresse zum aufrufenden Rechner nicht mehr möglich.
(siehe dazu auch https://matomo.org/docs/privacy/  )
2.Die aufgerufene Webseite
3.Die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer)
4.Die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden
5.Die Verweildauer auf der Webseite
6.Die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite

Die Software läuft dabei ausschließlich auf den Servern unserer Webseite. Eine Speicherung der personenbezogenen Daten der Nutzer findet nur dort statt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ermöglicht uns eine Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Wir sind in durch die Auswertung der gewonnen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei unsere Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern.
In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird dem Interesse der Nutzer an deren Schutz personenbezogener Daten hinreichend Rechnung getragen.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden. Dies geschieht automatisiert nach 180 Tagen.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden.
Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.
Wir bieten unseren Nutzern auf unserer Website die Möglichkeit eines Opt-Out aus dem Analyseverfahren. Auf diese Weise wird ein weiterer Cookie auf ihrem System gesetzt, der unserem System signalisiert die Daten des Nutzers nicht zu speichern.
Löscht der Nutzer den entsprechenden Cookie zwischenzeitlich vom eigenen System, so muss er den Opt-Out-Cookie erneut setzten. Hier können Sie diese Option einstellen:


Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.