Bürgerportal
Hier finden Sie Informationen über alle Bereiche der Gemeinde Steinhagen mit ihren Aufgaben, Dienstleistungen und Ansprechpartnern sowie Adressen und Öffnungszeiten auf einen Blick.
Logo JA - jung trifft alt
JA! - Jung trifft Alt

Die Gemeinde Steinhagen ist im Jahr 2014 als familiengerechte Kommune zertifiziert worden.
Im Rahmen dieses Verfahrens, genannt "Audit", ist eines der formulierten Ziele, dass wir jüngere und ältere Menschen zusammen bringen wollen.
Die Teilnahme an der Zertifizierung als „Familiengerechte Kommune“ ist beendet. Für die Weiterentwicklung der Gemeinde Steinhagen wurde in der 35. Sitzung des Ausschusses für Generationen, Arbeit, Soziales und Integration am 08.09.2020 ein neues Logo und ein erweiterter Text für die weitere Arbeit mit und für die Menschen in Steinhagen beschlossen.

In Kooperation mit dem Steinhagener Gymnasium (Schüler*innen  ab der 8. Klasse) ist seit dem Jahr 2017 ein Projekt im Rahmen der sog. "Studios" entstanden.

Smartphoneschulung

Wie verwendet man eigentlich ein Smartphone? Was sind Apps und wozu sind die gut? Wie funktioniert es, dass ich mit Familienmitgliedern am anderen Ende der Welt telefonieren kann und dabei sogar noch live ihr Gesicht auf meinem Handy sehe?
Diese und viele Fragen mehr haben Schüler*innen des Steinhagener Gymnasiums im Rahmen ihres Studios „Ehrenamt – sozial genial!“, welches von ihrem Lehrer Herrn Breuer geleitet wird, beantwortet. Hierzu haben sie interessierte Senior*innen  eingeladen, um ihnen bei angenehmer Atmosphäre und im gegenseitigen Austausch Fragen zu beantworten und den richtigen  Umgang mit den mobilen Geräten zu erläutern.

Aufgrund der Corona Pandemie konnten diese Treffen in 2020 leider nicht fortgeführt werden. Eine Weiterführung dieses Projektes ist aber geplant.

Des Weiteren sollen Jugendliche gemeinsam mit Senior*innen sportlich aktiv sein und somit einander begegnen und zur körperlichen Aktivität motivieren. Hierzu veranstalten die Realschule Steinhagen, die Spvg Steinhagen e.V., der Kreissportbund Gütersloh und die Gemeinde Steinhagen seit Frühjahr 2019 ein gemeinsames Projekt:

Gehtreffen unter Leitung eines Gehpatenteams „Alt und Jung“

Spazierengehen ist gesund, fördert die Gemeinschaft und macht auch noch Spaß. Wer sich auch im fortgeschrittenen Alter gemeinsam mit anderen an der frischen Luft bewegen möchte, für den gibt es regelmäßige Gehtreffs in Steinhagen.
Unter dem Motto „Raus aus der Stube, rein ins Dorf! Schritt für Schritt zu mehr Gesundheit im Alter!“ soll der Gehtreff dazu beitragen, die Begegnungsmöglichkeiten für ältere und jüngere Menschen in der Gemeinde Steinhagen zu erweitern.

Es haben sich vier Gehpatinnen gefunden, die dieses Projekt begleiten. Diese sind  geschult worden und freuen sich auf weitere interessierte Teilnehmer*innen aus Steinhagen. Auch die Realschüler*innen haben an dieser Schulung teilgenommen und sind voller Vorfreude auf die Weiterführung dieses generationenübergreifenden Projektes.

Der Start für das wöchentliche Gehtreffen ist immer

Montags um 15.30 Uhr auf dem Vorplatz des Rathauses Steinhagen.

Es wäre schön, wenn weitere ältere Steinhagener*innen an der Umsetzung dieses Projektes teilhaben. Wer an dem Gehtreff Interesse hat, kann sich persönlich, telefonisch oder per E-Mail bei der Gemeinde Steinhagen melden. Die Ansprechpartnerin ist Frau Kersting.

Die Teilhnahme am Gehtreff ist ohne Anmeldung möglich.


Ihr Kontakt im Rathaus:

Keine Ergebnisse gefunden.

Downloads